Home HandicapX Magazin RunaReisen – Experteninterview: Was darf ins Handgepäck und welche Sitzplätze sind für Rollstuhlfahrer buchbar

RunaReisen – Experteninterview: Was darf ins Handgepäck und welche Sitzplätze sind für Rollstuhlfahrer buchbar

by HandicapX

Karl B. Bock (runa reisen) im Gespräch mit Diane Belles (Leiterin Passagierdienste am Paderborn-Lippstadt Airport) und Sebastian Stolz (Account Manager Leisure Retail Sales der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG).

Wir stellen die häufigsten Fragen zu den Themen: Was darf ins Handgepäck und in die Kabine? Welche Sitzplätze dürfen für körperlich eingeschränkte Gäste reserviert werden? Was gilt als medizinisches Sondergepäck?

Hier geht es direkt zu unseren Fragen:

0:46 MEDIKAMENTE IM HANDGEPÄCK
1:41 WAS GILT ALS MEDIZINISCHES SONDERGEPÄCK
2:09 VERPACKUNG VON MEDIZINISCHEM SONDERGEPÄCK
2:29 REGLEMENTIERUNG AM BEISPIEL AIR BERLIN
3:06 WIE VIELE ROLLSTÜHLE/HILFSMITTEL DÜRFEN MIT?
4:12 WIE LÄUFT DIE SICHERHEITSKONTROLLE REIBUNGSLOS?
4:41 WELCHE SITZPLÄTZE BEKOMMEN ROLLSTUHLFAHRER?

Rollstuhlgerechte Flugreisen sind buchbar unter http://www.runa-reisen.de. Weitere Informationen zum Flug mit Rollstuhl finden Sie auch hier: http://runa-reisen.de/reisen/flugreisen.php. Unsere Flugabteilung steht Ihnen jederzeit gerne für alle Fragen zu Ihrer Flugreise mit runa reisen unter flug@runa-reisen.de zur Verfügung.

Abonniert kostenlos und unverbindlich unsere aktuelle Reisetipps und ihr erhaltet die besten Reiseangebote für Rollstuhlfahrer, wichtige Informationen rund ums Reisen und Erfahrungsberichte aus erster Hand 14-tägig per E-Mail. Einfach anmelden unter http://www.reisetipps.runa-reisen.de

weitere Artikel

Leave a Comment